logo

Grundkurs Betriebsnothelfer mit BLS-AED 2 Tage

Nothilfe

SanPool

Kursbeschreibung

Trainieren Sie lebensnah! Nur eine Ahnung genügt eben nicht, um unter Stress im Ernstfall wirkungsvoll zu helfen. Nutzen Sie unser Knowhow für Ihre nachhaltige Ausbildung. Lernen Sie durch erleben. Es ist beruhigend zu wissen, im Notfall nicht hilflos zu sein. Für viele Kleinbetriebe, die über keinen eigentlichen Betriebssanitätsdienst verfügen, sind ausgebildete Betriebsnothelfer eine gute Alternative.

Kursinhalt
Der Kurs behandelt das korrekte Verhalten in Notfällen. Patienten mit Wirbelsäulenverletzungen, Atemstörung, Herzstillstand und erlernt die Durchführung der Herzmassage und den Umgang mit einem Defibrillator (AED). Es werden ihm die Sofortmassnahmen bei Verbrennungen, Verätzungen und bei Elektrounfällen gezeigt. Der Nothelfer kennt die Zeichen diverser Krankheitsbilder, wie Herzinfarkt und Schlaganfall.
Ausbildungsnachweis
Der Kurs wird mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen.
Zielgruppe
Mitarbeitende von Betrieben und Institutionen, die im Betriebssanitätsdienst unterstützende Funktionen übernehmen.
Anforderungen
Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen), gutes Auffassungsvermögen. Mindestalter 18 Jahre
Teilnehmende
Mindestens 6 bis maximal 16 Teilnehmende pro Kurs
Praxis pro Referent à ca. 6 - 8 Personen
Kursdauer
2 Tage
Kursort
In Ihrem Betrieb
Kosten pro Person
CHF 650.-- exkl. CZV Eintrag Fr. 25.00
*weitere Angaben in den AGB
Im Kurspreis inbegriffen
Kursunterlagen, Innerbetrieblicher Ausweis (6 Jahre nach Abschluss gültig)