logo

Baustellensignalisation 1 Tag

Baustellensignalisation

Kursbeschreibung

Die Teilnehmende kennen die notwendigen Vorschriften und kontrolliert und korrigiert Baustellen-Signalisation.
Alle Beteiligten und Betroffenen der Baustelle haben sich Rechenschaft darüber zu geben, wie die Abstimmung der Bauarbeiten auf die Verkehrsführung vorgenommen wird und welche Kriterien dafür massgebend sind.

Kursinhalt
- Gesetzliche Grundlagen der Arbeitssicherheit verstehen
- Signalisation und Unfallrisiko zu reduzieren
- Einrichten von Baustellen im Verkehrsbereich Norm VSS SN 640 886
Der Anhang zur VSS SN 640 886 dient als verbindliches Arbeitsinstrument und ist Bestandteil der Kursunterlagen.
Ausbildungsnachweis
Der Kurs wird mit einer Baustelleneinrichtung in der Praxis abgeschlossen
Zielgruppe
Personen, die von den Unternehmungen für Arbeiten im Verkehrsbereich von Haupt- und Nebenstrasse, eingesetzt werden.
Anforderungen
Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen), gutes Auffassungsvermögen. Mindestalter 18 Jahre
Teilnehmende
Mindestens 6 bis maximal 16 Teilnehmende pro Kurs
Kursdauer
1 Tag
Kursort
In Ihrem Betrieb
Kosten pro Person
CHF 450.-- exkl. CZV Eintrag Fr. 25.00
*weitere Angaben in den AGB
Im Kurspreis inbegriffen
Kursunterlagen, Teilnahmebestätigung