Logo

Prüfung Fahrzeug- und Autokrane (Kat. A) 1/2 Tag

prüfung autokran

Kursbeschreibung

Kranführer/innen (Chauffeure) welche den Grundkurs besucht haben und über ausreichende Praxis verfügen. Antrag des Kranfüherausweis bei der SUVA durch die BAOAL AG Safety Works nach bestandener Prüfung. Die Prüfung wird gemäss den EKAS-Richtlinien 6510 «Regeln für die Kranprüfung» durchgeführt.

Die Prüfung ist per 01.01.2010 obligatorisch für Krane Kat. A:

- Lastmoment > 40mTo (> 400’000Nm)

- Auslegerlänge >22m

Kursinhalt
• Theoretische und praktische Prüfung (mündlich und schriftlich)
• Kranverordnung, Sicherheitsvorschriften
• Aufstellen von Fahrzeug- und Autokranen am Arbeitsort
• Aufgaben von Sicherheitseinrichtungen
• Kontrolle von verschiedenen Anschlagmitteln
Ausbildungsnachweis
Kranfüherausweis der SUVA
Zielgruppe
Kranführer (Chauffeure) welche den Grundkurs besucht haben und über ausreichende Praxis verfügen
Anforderungen
Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen), gutes Auffassungsvermögen. Mindestalter 18 Jahre
Teilnehmende
Mindestens 6 bis maximal 16 Teilnehmende pro Kurs
Praxis pro Referent à ca. 6 - 8 Personen
Kursdauer
1/2 Tag
Kursort
In Ihrem Betrieb oder Ausbildungszentrum
Kosten pro Person
CHF 850.-- exkl. CZV Eintrag Fr. 25.00
*weitere Angaben in den AGB
Im Kurspreis inbegriffen
Kursunterlagen