Logo

Kurs Hubarbeitsbühnen CH 1 Tag

• Statisch Vertikal (1a):

Senkrecht-Personenlifte mit Stützen

• Statisch Boom (1b):

Senkrecht-Personenlifte mit Stützen

• Mobil Vertikal (3a):

Scherenarbeitsbühnen und Senkrechtlifte

• Mobil Boom (3b):

Selbstfahrende Gelenk- und Teleskoparbeitsbühnen

Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist für Monteure und Betriebsmitarbeitende geeignet, welche bei ihrer Tätigkeit in der Höhe auf den Einsatz von Hubarbeitsbühnen angewiesen sind. Die Sicherheit und das richtige Verhalten bei Gefahrensituationen wird intensiv geschult. Theoretische Lektionen wechseln mit praktischen Übungen ab. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass für die Bedienung der Hubarbeitsbühne eine entsprechende Ausbildung notwendig ist. Erforderlich ist eine dokumentierte, theoretische und praktische Grundausbildung für die verwendete Hubarbeitsbühnen-Kategorie.

Kursinhalt
Maschinenkunde, Gefahrenpotentiale, Pflichten / Verantwortungen Bedienung, In- und Ausserbetriebnahme, Baustellensicherung Gesetze, Sicherheitsanforderungen und Normen, Ablaufplanung,
Ausbildungsnachweis
Der Kurs wird mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen.
Zielgruppe
Alle Mitarbeitende, die regelmässig oder gelegentlich mit einer Hubarbeitsbühne arbeiten müssen.
Anforderungen
Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen), gutes Auffassungsvermögen. Mindestalter 18 Jahre.
Teilnehmende
Mindestens 6 bis maximal 16 Teilnehmende pro Kurs
Praxis pro Referent à 6 - 8 Personen
Kursdauer
1 Tag
Kursort
In Ihrem Betrieb oder Ausbildungszentrum
Kosten pro Person
4 Kat. CHF 600.00 exkl. CZV Eintrag Fr. 25.00
*weitere Angaben in den AGB
Im Kurspreis inbegriffen
Kursunterlagen, Ausbildungsnachweis